Bienenhaltung – Warum?

Imker sind immer auf der Suche nach guten Standorten für Ihre Bienchen. Viele Menschen sind zwar interessiert, bekommen es aber mit der Angst zu tun, wenn Sie hören, dass der Bien im Sommer etwa 50.000 Bienen umfasst. Zudem gibt es noch die Angst davor, dass die Bienen schwärmen und sich beim Nachbar auf dem Grundstück in den Baum hängen, idealerweise bei einer Grillparty.
Warum es dennoch gute Gründe für die Bienenhaltung jenseits des Honigs gibt, wird im Folgenden kurz umrissen.

Das Reich der zwei Königinnen

Die Geschichte der zwei Königinnen, zweiter Teil. Nach fast drei Wochen wird in dem Volk eine Durchsicht vorgenommen. Schaut selbst, wie sich "der Bien" zu entwickeln gedenkt.
Read More

Videorätsel – Naturspektakel im Bienenstock

Videorätsel für ImkerInnen
Read More

Imkern an der Fernuni – Fernuni-Imker – Projekt “summender Campus”

Wie die Bienen auf den Fernuni-Campus kamen - Eine Kurzgeschichte.
Read More
Imkern an der Fernuni – Fernuni-Imker – Projekt “summender Campus”

Gute imkerliche Praxis

Das essentielle an der Imkerei ist wohl die imkerliche Praxis. Die beste Betriebsweise wird ´nicht erfoglreich sein, wenn die Handgriffe...
Read More
Gute imkerliche Praxis

Kippkontrolle – Schwarmkontrolle – wöchentliche Durchsicht

Kippkontrolle - Schwarmkontrolle - wöchentliche Durchsicht Kippkontrolle nach Aumeyer "Imkern für Faule" & Liebig "Einfach imkern"
Read More
Kippkontrolle – Schwarmkontrolle – wöchentliche Durchsicht